Donnerstag, 15. Dezember 2011

Und noch ein paar Challenges für das neue Jahr!

Ich habe mir vorgenommen, an jeder Challenge, die ich entdecke und von der ich glaube, dass ich sie schaffen kann, teilzunehmen. Abgesehen davon, dass ich noch an zig anderen Challenges teilnehme.
Grad mal nachgezählt und das ist die überwältigende Anzahl meiner Challenges für 2012: 14 Challenges allein für 2012 und 5 Challenges, die 2011/2012 laufen, insgesamt also 19 Challenges!!! Wer kann mehr bieten?

Hier nun also die neuen, die ich erspäht habe:

Tine und Eva hatten eine tolle Idee!
Ganz kurz: Jeder Teilnehmer gibt zwei Lieblingsbücher an, die auf eine Liste kommen. Jeden Monat soll ein Buch von dieser Liste im Jahre 2012 gelesen werden, insgesamt also 12 Bücher. So kommt man mit Genres in Berührung, mit denen man noch nicht so viel zu tun hatte. Und Lieblingsbücher müssten ja generell gut sein, oder? ;)

Meine vorgeschlagenen Lieblingsbücher waren übrigens "In meinem Himmel" von Alice Sebold und "Zerbrechlich" von Jodi Picoult.



Nathi hat eine Genrechallenge ins Leben gerufen, bei der insgesamt 22 Romane gelesen werden sollen. 18 Romane in Paaren auf 9 Genres verteilt und vier beliebige.
Zu gewinnen wird es auch eine Kleinigkeit geben.





Binzi hatte die Idee zu dieser Challenge:
Die Regeln sind ganz einfach: Es sollen im folgenden Jahr 12 Klassiker gelesen und mindestens die Hälfte davon rezensiert werden. Das ist doch machbar, oder?
Meiner Meinung nach muss ein bisschen Klassik auch sein. ;)







Bei dieser Challenge habe ich echt länger überlegt, obwohl mir das bei Challenges eigentlich nie passiert. Ich erblicke eine - und schwupps bin ich dabei. Doch 20 Bücher von einem einzigen Verlag ist schon recht viel.
Doch einen Versuch ist es wert, oder? Ich habe mir mal die Autorenliste des Verlags angeschaut und es sind viele Autoren dabei, die ich mag oder von denen ich zumindest schon etwas gehört habe.
Der Verlag krönt die drei Leser, die die meisten blanvalet-Bücher am Jahresende gelesen haben, mit Preisen. 20 ist also nur das Mindestmaß. ;)


Auch wenn ich allergisch auf (sehr offensichtliche) Rechtschreibfehler bin, werde ich doch an dieser Challenge teilnehmen. 26 Bücher sollen gelesen werden, je eines für einen Buchstaben des ABC, dabei gilt der Titel des Buches.
Alle genaueren Infos bei Angii.

Auch diese Challenge ist von Angii.
Es gilt 10 Bücher zu lesen und zu rezensieren, die bestimmte Covervorgaben erfüllen.

Kommentare:

  1. Ich habe 17 für 2012 und 2 die für das Jahr 2011/2012 laufen! Also auch 19!

    AntwortenLöschen
  2. Nun sind's bei mir 21, bei einer habe ich mich noch heute Vormittag angemeldet und nun auch bei deiner Seitenzählchallenge. ;)

    AntwortenLöschen