Donnerstag, 19. Januar 2012

Lesewoche: Update 5

Gestern habe ich mein Update komplett vergessen (vielleicht, weil ich mitternächtliches Geschirrspülen veranstaltet habe? :D )
Meine gestrigen Ergebnisse:
Bei Moers bin ich bis S. 286 gekommen.
Weil ich unterwegs war und Moers' dickes Buch nicht mitschleppen wollte, habe ich noch "Das Blütenstaubzimmer" von Zoe Jenny angefangen und habe darin bis S. 24 gelesen.

Insgesamt sind das also 146 Seiten gelesen. Gerade mal ein Drittel von dem, was ich schaffen wollte...

Hier noch die Kurzvorstellung von "Das Blütenstaubzimmer":

Jo, die Protagonistin des Romans, hat gerade ihr Abitur gemacht. Kurz entschlossen entscheidet sie sich, zu ihrer Mutter in das südliche Land zu reisen, in dem sie mit ihrem neuen Mann lebt. 12 Jahre haben sie sich nicht gesehen, die Annäherung erweist sich als schwierig. Ganze zwei Jahre, viel länger als sie geplant hatte, bleibt Jo schließlich in dem Haus von Alois, dem schwermütigen Maler. Als dieser bei einem Autounfall stirbt und ihre Mutter sich im Blütenstaubzimmer einschließt, so, als wolle sie sich lebendig begraben, ist es Jo, die sie retten kann. Doch zu größerer Nähe kommt es nicht. Desillusioniert und abgestoßen von den Lebenslügen der Erwachsenen vollzieht Jo Schritt für Schritt die Trennung. Wie eine Schlangenhaut wirft sie die Welt ihrer Kindheit ab.

1 Kommentar:

  1. Das Blütenstaubzimmer hat mir damals total gut gefallen. :-)

    AntwortenLöschen