Montag, 24. Juni 2013

[Marathon] 25.-30.06. Persönlicher Dreifachmarathon!

In der letzten Zeit hab ich mich so gehen lassen, was so ziemlich alle Kategorien in meinem Leben betrifft, deshalb möchte ich mich für den Rest dieser Woche (und dieses Monats, der ja praktischerweise bis Ende der Woche geht) besonders anstrengen in folgenden Kategorien:

1. lesen
2. rezensieren und Blog aktualisieren
3. Haushalt

Ich habe mir für die Punkte Folgendes vorgenommen:

1. lesen
Ich möchte mind. 10 Bücher in diesen 6 Tagen lesen. Welche, das werde ich mir spontan aussuchen.

2. rezensieren und Blog aktualisieren und Leserunden
Ich hänge mit meinen Rezensionen dermaßen hinterher, das ist unglaublich... Ich möchte mind. 20 Rezis schreiben. Außerdem möchte ich mein Bewertungssystem und meinen Rezensionsindex überarbeiten und meinen Lesern mind. 2 Möglichkeiten geben, mir in Zukunft auch folgen zu können. Die Leserunden auf LB, bei denen ich mitmache, da möchte ich endlich die Kommentare zu den gelesenen Büchern schreiben. Außerdem müssen endlich die Challenges aktualisiert werden von mir.

3. Haushalt
Kleiderschrank aufräumen und alle Klamotten, die es nötig haben, bügeln
in den Küchenschränken Ordnung schaffen
in der Garderobe umräumen und die letzten Umzugskisten (wir sind im Dezember umgezogen...) auspacken
die Wäscheberge soweit beseitigen, dass die Schmutzwäsche, die übrig ist, in den Wäschekorb passt (Töchterchen pinkelt momentan gern dreimal täglich ihre Kleidung voll...)
5 offizielle Anrufe tätigen bzw. Briefe schreiben

Drückt mir die Daumen, dass ich alles schaffe, was ich mir vorgenommen habe... Updates gibt es, sobald eine Teilaufgabe (z.B. eine Rezi, ein Buch, die Hälfte des Schrankes etc.) geschafft sind.

Update 25.06. 22.30 Uhr
Ein Buch beendet habe ich nicht, ich habe aber an zwei Büchern weitergelesen (Ebook unterwegs und zu Hause ein anderes "richtiges" Buch).
Zu Punkt 2 habe ich leider nichts geschafft.
Von den 5 Erledigungen habe ich immerhin 2 geschafft, eine war mit einer SMS erledigt, für die zweite musste ich durch die halbe Stadt.
Insgesamt ist das natürlich weniger toll, kann morgen nur besser werden.

Update 26.06. 23.30 Uhr
Mein Baby hielt mich die halbe letzte Nacht wach, deshalb war ich heute mit Kopfschmerzen geplagt und kam nicht zu sehr viel.
Weitergelesen habe ich am Ebook (Ynsanter 1) und am Buch (Am ersten Tag von Marc Levy), aber kaum was geschafft.
Zu Punkt 2 wieder gar nichts.
Ich habe am Wäscheberg gearbeitet, aber in den Wäschekorb passt er immer noch nicht ganz.

Update 30.06. 01.00 Uhr (nachts)
Wer mich und meinen Blog kennt, weiß langsam, dass ich utopische Ziele verfolge. Nur bei mir selbst ist es wohl irgendwie nicht so angekommen. ;)
Meine letzten Tage waren auch kaum erfolgreich. Ich war zwar gut beschäftigt, allerdings nicht mit den Aufgaben, die oben aufgelistet waren.
Am 29. habe ich endlich ein Buch beendet (Nr. 1/10). Der Krimi "Zeppelin 126" von Gunnar Kunz hat mir sehr gut gefallen.
Im Schrank habe ich auch zwischenzeitlich aufgeräumt, aber es ist geschätzt vielleicht 1/10 fertig...
Ein offizieller Brief wurde verschickt und damit habe ich 3/5.
Auf dem Blog war nix los, wie man sehen konnte...
Gegen die Wäscheberge habe ich angekämpft, allerdings probiere ich momentan billigere Windelmarken als die von Pampers aus, d.h. Töchterchen muss mind. 3mal täglich all ihre Klamotten gewechselt bekommen...

Kommentare:

  1. Wow, da hast du dir ja wirklich was vorgenommen.
    Das mit dem Haushalt würde ich ja noch schaffen, aber 20 Rezensionen und 10 Bücher o.O
    Ich wünsche dir viel Glück dabei :)

    Liebe Grüße
    Lyiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Ja, es ist utopisch und alles schaffe ich sicherlich nicht, aber wer die Hoffnung nicht aufgibt... ;)

      Löschen
  2. Oh, das ist aber ein ziemlich straffes Programm! Ich drück die Daumen, dass das auch klappt. Und auf die 20 Rezis freu ich mich schon. :-)

    AntwortenLöschen